Prof. Dr. Dr. Michael Zaudig

„Wer behandelt mich?“
„Welche Qualifikationen hat der Arzt?“
„Gibt es Referenzen?“

Sie werden ausschließlich von mir persönlich behandelt. Seit 2011 werde ich wiederholt als Experte für Zwangs- und Angststörungen in der FOCUS-Ärzteliste zu Deutschlands Top-Medizinern geführt. Einer meiner Spezialbereiche sind stressbedingte Erkrankungen wie z.B. Burn-Out.

 

Prof. Dr. med. habil. Dr. med. Michael Zaudig
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Verhaltenstherapeut
Supervisor (Einzel, Gruppe)
IFA-Gruppenleiter


Ich wurde 1950 in München geboren, nach der Bundeswehr studierte ich an der Ludwig-Maximilians-Universität München Medizin. Ich bin verheiratet mit Dr. Sabine Zaudig und habe zwei Kinder, Alexander und Julia.

Die Weiterbildung zum ärztlichen Verhaltenstherapeuten und Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie erfolgte am Max-Planck-Institut für Psychiatrie München, am Bezirkskrankenhaus Kaufbeuren und der Columbia University in New York.

Von 1985 bis 1992 war ich  Oberarzt am Max-Planck-Institut für Psychiatrie, von 1992 bis 2016 Ärztlicher Direktor der Psychosomatischen Klinik Windach und bis 2017 Ärztlicher Direktor der Tagesklinik Westend in München.

[Ausführlicher Lebenslauf]

Meine ärztlichen und therapeutischen Qualifikationen sind

  • Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
  • Lehrtherapeut der Bayerischen Landesärztekammer (BLÄK) für Verhaltenstherapie
  • Supervisor für Verhaltenstherapie (Einzel / Gruppe) (vfkv, CIP, BAP, AVM, dgvt, DVT)
  • Gruppenleiter für Interaktionsbezogene Fallarbeit (IFA), durch BLÄK anerkannt
  • Prüfer und Fachberater der BLÄK in Psychosomatischer Medizin und Psychotherapie

International arbeitete ich als wissenschaftlicher Berater bei der Weltgesundheitsorganisation (WHO), wissenschaftlicher Berater der amerikanischen DSM-IV- und DSM-5-Arbeitsgruppe (American Psychiatric Association – APA).

2003 wurde ich an der Ludwig-Maximilians-Universität München zum apl. Professor ernannt und bin Autor zahlreicher Bücher und Artikel.

Meine besonderen therapeutischen Schwerpunkte sind

Ich bin Mitglied